Lohnt sich der Reisegepäckversicherungs-Test? – Versicherungs-Ratgeber

Die Reisegepäckversicherung schützt Koffer und Inhalt im Urlaub. Vor dem Abschluss einer Reiseversicherung lohnt sich ein Blick in den Reisegepäckversicherung-Test, der bei der Wahl des besten Tarifes behilflich ist. Die Anbieter und ihre Versicherungstarife unterscheiden sich nämlich auch bei der Reisegepäckversicherung erheblich.

Die Reisegepäckversicherung deckt dabei das Reisegepäck ab und versichert die Gepäckstücke gegen Abhandenkommen, Zerstörung und Beschädigung. Dieser Schaden kann durch Raub, Diebstahl, Einbruch, Mutwilligkeit Dritter sowie durch Naturgewalten wie Sturm, Brand, Blitz oder eine Explosion verursacht werden. Den Zeitwert des zerstörten oder abhanden gekommenen Gepäckstücks ersetzt die Reisegepäckversicherung bis zu einer Höchstsumme von durchschnittlich 3.000 Euro.

Die Reisegepäckversicherung wird für die Dauer einer Reise angeboten und kann auch als laufender Vertrag abgeschlossen werden. Der Jahrestarif eignet sich jedoch nur für Urlauber, die mehrmals im Jahr verreisen. Ein Reisegepäckversicherung-Test lohnt sich vor Abschluss der Reiseversicherung, um das Urlaubsgepäck auf der Reise auch bestens versichert zu wissen. Das zerstörte oder beschädigte Reisegepäck wird von der Versicherungsgesellschaft durch seinen Zeitwert ersetzt. Einige Gesellschaften zahlen für einen abhanden gekommenen Fotoapparat bis zu 50 Prozent der Versicherungssumme, während andere Verträge lediglich eine Erstattung bis zu 30 Prozent vorsehen. Wird ein teures Notebook bei einer Höchstsumme von 3.000 Euro auf der Reise zerstört, fällt die Erstattung von 30 Prozent mit der Reisegepäckversicherung also eher mager aus.

Bei einem Vergleich sind besonders die Versicherungsbedingungen für teure Notebooks und Fotoapparate interessant, wobei die tragbaren Computer ausdrücklich als privates Reisegepäck deklariert werden müssen. Auch alle, die teuren Schmuck oder exklusive Reisegegenstände mit sich führen, klären über einen Versicherungsvergleich am besten, ob der Diamantring auch tatsächlich versichert ist. In einem Punkt sind sich aber alle Reiseversicherer einig: Wer sein Gepäck unbeaufsichtigt herum stehen lässt, geht bei der Reisegepäckversicherung leer aus.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter:

Reiseversicherung
Reiserücktrittsversicherung
Was beinhaltet die Reiserücktrittsversicherung?
Lohnt sich ein Reiserücktrittsversicherungs-Vergleich?
Reiserücktrittskosten-Versicherung online abschließen?
Reiserücktrittsversicherung günstig abschließen?
Wie sinnvoll ist eine Reiserücktrittskostenversicherung?
Die günstige Reiserücktrittsversicherung
Reisegepäckversicherung
Was bringt der Reisegepäckversicherungs-Vergleich?
Lohnt sich der Reisegepäckversicherungs-Test?
Ist die Reisegepäckversicherung online ratsam?
Reisekrankenversicherung
Darauf müssen Sie bei Auslandsreisen achten!
Auslandskrankenversicherungen
Ist eine Reiseunfallversicherung empfehlenswert?
Wer braucht eine Reisekrankenversicherung?
Reiseversicherungen vergleichen
Reiseversicherungs-Vergleich möglich?
Sinnvoller Reiseversicherungs-Test?
Sinn von Reiseversicherungs-Preisvergleichen?
Mehr zu Reiseversicherungen
Wofür braucht man eine Langzeit-Reiseversicherung?
Reiseversicherung online abschließen?
Was versteht man unter der Europäischen Reiseversicherung?
Vorteile einer Reiseversicherung
Wie wichtig ist ein Reiseversicherungspaket?
Ist die Reiseversicherung im Ausland zu empfehlen?
Welche Nachteile hat eine billige Reiseversicherung?
Wann braucht man eine Campingversicherung?

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Sascha Pöhlmann aus Norddeich in Niedersachsen.
Ende des Beitrags 1-2015-312-1634-3

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*