Lexikon

Versicherungslexikon – i

IKK IKK ist die Abkürzung für die Innungskrankenkassen.   Innungskrankenkasse Die Krankenkassen sind die Träger der gesetzlichen Krankenversicherung. In Deutschland gibt es rund 200 Krankenkassen, die in drei unterschiedliche Klassen eingeteilt sind. Eine dieser drei […]

Lexikon

Versicherungslexikon – V

Verkehrs-Rechtsschutz Der Verkehrs-Rechtsschutz ist ein eigenständiger Rechtsschutz speziell für den Kraftfahrtbereich. Im Versicherungsfall übernimmt der Versicherer diverse Kosten, die mit einem Rechtsstreit in Verbindung stehen können. Dazu gehören beispielsweise Anwaltsgebühren, Gerichtskosten, Gutachterkosten oder Zeugenkosten. Der […]

Lexikon

Versicherungslexikon – S

Sachbezüge Sachbezüge wie freie bzw. verbilligte Verpflegung, Unterkunft und Wohnung sind Arbeitsentgelt im Sinne der Sozialversicherung und grundsätzlich Steuer- und beitragspflichtig. Für das Jahr 2020 gelten folgende monatliche Sachbezugswerte: Sachbezug bundeseinheitlich Freie Verpflegung gesamt 258 […]

Lexikon

Versicherungslexikon – P

Pauschalbeitrag Der Arbeitgeber hat für geringfügig entlohnte Beschäftigte, die in dieser Beschäftigung versicherungsfrei oder nicht versicherungspflichtig sind, einen Pauschalbeitrag zur Krankenversicherung in Höhe von 13% des Arbeitsentgelts aus dieser Beschäftigung zu zahlen. Wird die geringfügig […]

Lexikon

Versicherungslexikon – H

Hab & Gut Große Anschaffungen tätigt man vielleicht nur einmal in seinem Leben. Werden diese Gegenstände beschädigt oder zerstört, kann das Auswirkungen auf die eigene Existenz oder zumindestens auf den eigenen Lebensstandard haben. Aus diesem […]

Lexikon

Versicherungslexikon – Z

Zahnärztliche Behandlung Versicherte haben zeitlich unbegrenzten Anspruch auf zahnärztliche Behandlung, die zur Verhütung, Früherkennung und Behandlung von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten nach den Regeln der zahnärztlichen Kunst ausreichend und zweckmäßig ist. Die Kostenübernahme erfolgt für […]

Lexikon

Versicherungslexikon – W

Wahltarife Die Krankenkassen haben die Möglichkeit, ihren Versicherten Wahltarife anzubieten. Die Versicherten haben dadurch mehr Wahlmöglichkeiten und eine bessere Vergleichbarkeit der Angebote. Sie sollen so von einem umfassenden Qualitätswettbewerb im Gesundheitswesen profitieren. Es gibt Wahltarife, […]

Lexikon

Versicherungslexikon – U

Übergangsbereich Aus der Gleitzone wurde zum 01.07.2019 ein sogenannter Übergangsbereich. Dieser Übergangsbereich zwischen geringfügiger Beschäftigung und dem Einsetzen der vollen Beitragslast auf Arbeitnehmerseite erfasst regelmäßige monatliche Entgelte von 450,01 Euro bis 1.300 Euro (bis 30.06.2019: […]

Lexikon

Versicherungslexikon – T

Teilkasko-Kfz-Versicherung Bei der Anschaffung eines neuen Fahrzeuges stellt sich zusätzlich die Frage, ob Sie eine Teilkasko- oder Vollkasko-Kfz-Versicherung abschließen. Die beiden Versicherungsarten unterscheiden sich in den Beiträgen und in der Abdeckung von entstandenen Schäden. Mit […]

Lexikon

Versicherungslexikon – R

Rechtsschutzversicherung Mit einer Rechtsschutzversicherung kann sich der Versicherungsnehmer gegen Kosten versichern, die aus einem Rechtsstreit resultieren. Die Versicherung deckt Anwaltskosten, Gerichtskosten und Honorare für Sachverständige ab. Sollte der Versicherungsnehmer vor Gericht verlieren und die Kosten […]