Warum soll man langsam essen? – Die Frage des Tages

Mediziner und Ernährungsexperten werden nicht müde zu betonen, dass es wichtig sei, langsam zu essen und Nahrung sorgfältig zu kauen. Wenn Essen schnell heruntergeschlungen werde, schade dies der Gesundheit. Was steckt hinter solchen Aussagen? Warum soll man langsam essen?

Antwort: Nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung führt langsames Essen dazu, dass die Nahrungsmenge vergleichsweise gering bleibt, bis ein Sättigungsgefühl entsteht. Es verhindert also, dass man zu viel isst und als Folge davon zunimmt. Außerdem wird der Magen nicht überdehnt.

Beim Kauen wird die Nahrung nicht nur zerkleinert, sondern auch mit Speichel vermischt. Dieser enthält unter anderem sogenannte Amylasen, Stoffe, die dabei helfen, Kohlenhydrate aus der Nahrung abzubauen. Mit anderen Worten: Die Verdauung beginnt bereits im Mund. Eine im Fachjournal „Physiology & Behavior“ veröffentlichte Studie einer Forschergruppe um den Basler Professor Christoph Beglinger macht deutlich, dass übergewichtige Menschen dazu neigen, schneller zu essen als andere. Sie brauchen weniger Zeit, um sich satt zu fühlen, nehmen aber bis zum Eintreten dieses Gefühls mehr Kilokalorien auf.

In ihrer Studie verglichen die Wissenschaftler über- und normalgewichtige Menschen, die morgens auf nüchternen Magen ein Ernährungsgetränk erhielten. Die Studienteilnehmer durften so viel und so schnell trinken, wie sie wollten, und kreuzten alle drei Minuten an, wie satt sie sich fühlten. Wie sich herausstellte, nahmen die übergewichtigen etwa 140 Kilokalorien mehr zu sich, bevor sie sich satt fühlten. Nach Darstellung der Forscher können aber schon 100 Kilokalorien pro Tag über der empfohlenen Menge dazu führen, dass sich das Gewicht erhöht.

Der Ausdruck Kilokalorie wird benutzt, um Informationen über den Energiegehalt von Lebensmitteln zu liefern. Experten geben den durchschnittlichen Tagesbedarf erwachsener Menschen mit etwa 2.000 bis 3.000 Kilokalorien an.

 

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Erika Flasch aus Emden in Niedersachsen.
Fanden Sie diesen Beitrag interessant? Ähnliche finden Sie hier: Die Frage des Tages
Ende des Beitrags 1-2014-107-2329-3
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*