Glückwunschkarten aufbewahren

Glückwunschkarten braucht man immer wieder, deshalb habe ich stets welche auf Vorrat bereit. Damit sie übersichtlich geordnet sind, stelle ich sie in einen größeren Eisbehälter (einen leeren sauberen!). Die Karten passen genau hinein. Aus Pappe habe ich Tabs ausgeschnitten und beschriftet. So sind die Karten nach Kategorien geordnet und schnell griffbereit. Ganz vorn hebe ich Zettel auf mit Glückwünschen und Sprüchen, die ich für manche Empfänger aufschreiben kann.

 

Empfehlung unserer/unseres Leserin/Lesers Martin Spieker aus Elsterwerda in Brandenburg ║ Info-24-Service übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ende des Beitrags 2012-219-2253-2
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Schreibfehler und Irrtum vorbehalten. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert worden. Weder der/die Autor/Autorin noch die Webseitenbetreiber übernehmen eine Haftung für etwaige Negativfolgen, die sich durch die Anwendung des obigen Beitrages ergeben. Etwaige rechtliche Hinweise ersetzen keine Rechtsberatung. Im Zweifelsfall lassen Sie sich bitte vor Anwendung dieses Ratgebers durch einen Rechtsanwalt beraten.

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*