Aquarien-Praxis 9/2004

Endlich eine Barbe als Aquarien-Praxis-Titelbild! Gerade die vielen genügsamen Vertreter der asiatischen Barben und Bärblinge haben mit dazu beigetragen, dass die Süßwasseraquaristik so viele Freunde hat.

Etliche der fernöstlichen Bartelträger gehören seit Jahrzehnten zum festen Sortiment unserer Aquarienfische. Welcher Anfänger hat nicht auch Barben – neben den unvermeidbaren Lebendgebärenden Zahnkarpfen – in seinem ersten Aquarium gepflegt?

Es wäre aber nicht ganz gerecht, diese Karpfenfische nur als „Anfängerfische“ abzustempeln. Sie stellen auch ihre – wenn auch zumeist bescheidenen – Ansprüche an den Pfleger, was sowohl Größe, technische Ausstattung und Einrichtung ihres Aquariums als auch Temperatur, Wasserbeschaffenheit, Vergesellschaftung und Ernährung betrifft. Aber lesen Sie doch selbst, was zu beachten ist, wenn ein Aquarium als Barbenbecken gestaltet werden soll.

In der Titelgeschichte dieser Aquarien-Praxis erfahren Sie alles Wichtige. Vielleicht macht der Beitrag ja auch Ihnen Lust, es wieder einmal mit einem Vertreter dieser reizvollen Fischgruppe zu versuchen?

Die Buntbarsche aus den großen Seen Ostafrikas – vor allem aus dem Malawi- und dem Tanganjikasee – sind nicht minder populär. Aber wer befasst sich schon mit den Arten aus dem Viktoriasee? Farblich haben sie nicht weniger zu bieten als ihre Vettern aus den beiden Gabenseen, doch irgendwie ist ihnen der „aquaristische Durchbruch“ nie so recht gelungen. Ob der Beitrag über einige Arten der Gattung Pundamilia (Seite 6) diesen sympathischen Fischen zu etwas mehr Aufmerksamkeit verhilft? Sie hätten es verdient.

Inhalt:

  • Barben im Aquarium – Teil 1
  • Barben brauchen viel Platz und Gesellschaft
  • Fisch-Steckbrief: Carnegiella strigata – Gabelbeilbauchsalmler
  • In allen Farben des Regenbogens: Pundamilia
  • Die Katastrophe
  • Pundamilia-Arten sind nicht schwer zu züchten
  • Buch-Tipp: Lake Victoria Rock Cichlids – von Ole Seehausen, Verduijn Cichlids Verlag, ISBN 90-800131-6-3
  • Welcher Fisch ist das?
  • Trauen Sie Ihren Augen
  • Ichthyologie für Aquarianer – Teil 7: Fische für die Ewigkeit
  • Umgang mit Formalin
  • Hottonia e.V. in Darmstadt
  • Neues aus Handel & Industrie: amtra – Premium flakes + Premium tabs + Premium frost + Premium live
  • Neues aus Handel & Industrie: EHEIM – Studenten-Projekt „Rund um das Aquarium“
  • Neues aus Handel & Industrie: JBL – Professionelle Anleitung für die erfolgreiche Haltung von Terrarientieren
  • Neues aus Handel & Industrie: sera – Spende für DKMS
  • Neues aus Handel & Industrie: Tetra-Min Crisps + TetraPro + TetraPro Colour + TetraPro Vegetable
  • Buch-Tipp: Terrarienpflanzen – von Hagen Schmidt, Verlag Eugen Ulmer, ISBN 3-8001-3935-9

Hier können Sie weiterlesen … Aquarien-Praxis 9/2004

 

Ende des Beitrags 1-2020-282-1914  
Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Heiner Frisch aus Pinneberg in Schleswig-Holstein (SH).
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Schreibfehler und Irrtum vorbehalten. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert worden. Weder der/die Autor/Autorin noch die Webseitenbetreiber übernehmen eine Haftung für etwaige Negativfolgen, die sich durch die Anwendung dieses Beitrages ergeben oder ergeben können. Hinweise, Tipps, Ratschläge und Empfehlungen ersetzen keine Rechtsberatung oder ärztliche Untersuchung und Diagnose. Im Zweifelsfall lassen Sie sich bitte vor Anwendung dieses Beitrages fachlich beraten, wie zum Beispiel durch eine Rechtsanwältin bzw. einen Rechtsanwalt oder eine Ärztin bzw. einen Arzt.
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*