8 Tipps um Heizkosten effektiv einzusparen – ein Wohn-Ratgeber

Heizkosten effektiv einsparen
Energiesparen im Alltag ist einfacher als es die meisten Menschen denken. Häufig sind es unüberlegte Heizgewohnheiten, die zu hohen Rechnungen führen. Nachfolgend nennen wir Ihnen einige empfohlene simple Maßnahmen um effektiv und dauerhaft die Heizkosten zu senken.

  • Tipp 1 – Heizkörper sollten regelmäßig entlüftet werden. Außerdem dürfen sie nicht zugestellt sein.
  • Tipp 2 – Heizkörperverkleidungen sind zwar dekorativ, führen aber zum Wärmestau. Die Energie kann so nicht optimal genutzt werden und es wird bares Geld verschenkt.
  • Tipp 3 – Nur eine regelmäßig vom Fachmann gewartete Heizungsanlage kann optimale Leistung bringen.
  • Tipp 4 – Alte Heizkessel verursachen oft unnötige Kosten. Modernisierungsmaßnahmen rechnen sich sehr schnell und sparen langfristig beachtliche Summen.
  • Tipp 5 – Der Einbau von Thermostatventilen lohnt sich in jedem Fall: Sie sorgen selbstständig für die gewünschte Raumtemperatur.
  • Tipp 6 – Mehrmals am Tag kurz bei weit offenen Fenstern durchlüften. Fenster nicht angekippt offen lassen.
  • Tipp 7 – Abendliches Vorheizen, damit es morgens warm ist, vergeudet Energie. Bei modernen Heizungsanlagen ist diese Heizmethode nicht mehr nötig.
  • Tipp 8 – Räume nicht überhitzen und auch nicht auskühlen lassen. Setzen Sie evtl. vorhandene Rollläden effektiv ein.

 

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Torsten Pahl aus Sassnitz in Mecklenburg-Vorpommern.
Ende des Beitrags 1-2013-323-2307-1   
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Schreibfehler und Irrtum vorbehalten. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert worden. Weder der/die Autor/Autorin noch die Webseitenbetreiber übernehmen eine Haftung für etwaige Negativfolgen, die sich durch die Anwendung dieses Beitrages ergeben oder ergeben können. Hinweise, Tipps, Ratschläge und Empfehlungen ersetzen keine Rechtsberatung oder ärztliche Untersuchung und Diagnose. Im Zweifelsfall lassen Sie sich bitte vor Anwendung dieses Beitrages fachlich beraten, wie zum Beispiel durch eine Rechtsanwältin bzw. einen Rechtsanwalt oder eine Ärztin bzw. einen Arzt.
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*