Aquarien-Praxis 7/2003

Neue Autoren sind der Redaktion der Aquarien-Praxis immer herzlich willkommen – erst recht, wenn sie mit Beobachtungen und Erfahrungen aufwarten, die die Leser für ihre eigene aquaristische Praxis umsetzen können.

Ein schönes Beispiel für solche Beiträge ist der in dieser Aquarien-Praxis beginnende Pflege- und Zuchtbericht über einen alten Bekannten, den attraktiven Rotflossensalmler Aphyocharax anisitsi. Woher stammen diese Fische? Was fressen sie? Wie lassen sie sich vergesellschaften? Wie kann man sie nachzüchten? Alle diese und weitere Fragen werden in dem Artikel ausführlich behandelt und beantwortet.

Um eher grundsätzliche Fragen geht es in der zweiten Folge des Aquarientagebuches. Selbst Nicht-Aquarianern dürfte einleuchten, dass es sinnvoll ist, die üblichen „Zutaten“ in einer bestimmten Reihenfolge einzufüllen: Zuerst den Bodengrund, danach das Wasser und zuletzt die Pflanzen und Fische. Darüber hinaus gibt es aber noch ein paar weitere Dinge, die beachtet sein wollen, damit aus einem sand- und wassergefüllten Glaskasten ein schönes und vor allem „funktionierendes“ Aquarium wird (Seite 4).

Auch wenn die Panzerwelsfreunde in den vergangenen Monaten ein bisschen zu sehr verwöhnt wurden, sind diese Fische in diesem Heft schon wieder vertreten, nämlich mit einem Erfahrungsbericht zur Pflege und Vermehrung von Corydoras simulatus (Seite 6).

Und sonst? Na, das Übliche: Aquarienpflanzen, Wasserschildkröten, Blick ins Internet, Steckbriefe, Rätsel, Neues aus Handel und Industrie…

Inhalt

  • Rotflossensalmler
  • Ein Aquarientagebuch – Teil 2
  • Corydoras simulatus
  • Aquarienpflanzen für saures und weiches Wasser
  • Viele Pflanzen brauchen besondere Wasserwerte
  • Wasserschildkröten – Folge 5
  • Blick ins Internet – Welse im Netz
  • Fisch-Steckbrief: Schrägschwimmer – Thayeria boehlkei
  • Pflanzen-Steckbrief: Vallisneria nana – Zwergvallisnerie
  • Welcher Fisch ist das?
  • Neues TetraMin
  • Aus Handel & Industrie: hydor – Futterautomat Ekomixo
  • Aus Handel & Industrie: JBL – Easy Turtle + Repti Blue + Repti Red
  • Aus Handel & Industrie: sera – sera omnipur + sera algenstop
  • Buch-Tipp: Koi – von Steve Hickling + Mick Martin + Bernice Brewster + Nick Fletcher, Verlag Eugen Ulmer, ISBN 3-8001-3852-2
  • Buch-Tipp: Krankheiten der Koi und anderer Gartenteichfische – von Sandra Lechleiter + Dirk Willem Kleingeld, Verlag Eugen Ulmer, ISBN 3-8001-3853-0

Das ganze Heft können Sie hier weiterlesen … Aquarien-Praxis 7/2003

 

Ende des Beitrags 1-2020-361-2042   
Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Carola Hübschen aus Hannover in Niedersachsen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Schreibfehler und Irrtum vorbehalten. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert worden. Weder der/die Autor/Autorin noch die Webseitenbetreiber übernehmen eine Haftung für etwaige Negativfolgen, die sich durch die Anwendung dieses Beitrages ergeben oder ergeben können. Hinweise, Tipps, Ratschläge und Empfehlungen ersetzen keine Rechtsberatung oder ärztliche Untersuchung und Diagnose. Im Zweifelsfall lassen Sie sich bitte vor Anwendung dieses Beitrages fachlich beraten, wie zum Beispiel durch eine Rechtsanwältin bzw. einen Rechtsanwalt oder eine Ärztin bzw. einen Arzt.
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.
close

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Beitrag teilen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Erhalten Sie einmal in der Woche eine E-Mail mit unseren neuesten Beiträgen.
Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*