Aquarien-Praxis 8/2009

Nicht jedem ist es vergönnt, ein großes Aquarium in der eigenen Wohnung, im Büro oder wo auch immer man Fische um sich haben möchte, aufzustellen. Aber zum Glück gibt es ja Nano-Aquarien.

Doch halt! Hört man nicht immer wieder den ernst und gut gemeinten Rat, dass sich diese Mini-Wasserbehälter für die Haltung von Fischen eben doch nicht eignen?

Tatsächlich gehen die Meinungen hier auseinander. Gegner der Fisch-Nano- Aquaristik erinnern gerne daran, dass ein möglichst großer Wasserkörper viel einfacher zu pflegen und fischgerecht zu halten ist als eine kleine Pfütze. Damit haben sie natürlich Recht. Auch der Hinweis, dass ein kleines Aquarium nur wenig freien Schwimmraum und beschränkt Platz für Reviere bietet, ist wohl nicht aus der Luft gegriffen.

Dennoch gibt es Befürworter von Nano-Fisch-Aquarien, und ihre Argumente sind auch nicht schlecht. So führen sie ins Feld, dass man manche Fischarten schon vor Jahrzehnten in Kleinaquarien gehalten und erfolgreich nachgezogen hat. Zwar hießen diese Becken damals noch nicht „Nano“, hatten aber ähnliche Formate – und waren technisch viel bescheidener ausgerüstet als heute. Also?

Frisch gewagt ist halb gewonnen. In der Titelgeschichte dieser Aquarien-Praxis lesen Sie, welche Fische „Nano-tauglich“ sind und was bei ihrer Pflege zu beachten ist. Viel Erfolg!

Inhalt:

  • Kleine Aquarien – Kleine Fische (I)
  • Fisch-Porträt: Pantodon buchholzi – Schmetterlingsfisch
  • Pflanzen-Porträt: Hydrcotyle leucocephala – Brasilianischer Wassernabel
  • Alles Gute kommt von oben (VI) – Aquarienbeleuchtung (Schluss)
  • Harnischwelse – Meine Ranunkeln
  • L-Nummern
  • Importnachrichten: Cyprinella lutrensis + Nannostomus anduzei + Betta livida + Opsodoras stuebelii + Rhinogobius candidianus + Trachelyopterus galeatus
  • Neues aus Handel & Industrie: JBL – Wirksame Parasitenbekämpfung
  • Neues aus Handel & Industrie: JBL – Neuer Bodengrund
  • Neues aus Handel & Industrie: Tunze – neuer Strömungssimulator
  • Neues aus Handel & Industrie: Fluval – Aquaristische Einstiegsdroge
  • Neues aus Handel & Industrie: Tunze – Leise Rückförderpumpen

Viel Spaß beim Weiterlesen … Aquarien-Praxis 8/2009

 

Ende des Beitrags 1-2020-211-0007
Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Carola Hübschen aus Hannover in Niedersachsen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Schreibfehler und Irrtum vorbehalten. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert worden. Weder der/die Autor/Autorin noch die Webseitenbetreiber übernehmen eine Haftung für etwaige Negativfolgen, die sich durch die Anwendung dieses Beitrages ergeben oder ergeben können. Hinweise, Tipps, Ratschläge und Empfehlungen ersetzen keine Rechtsberatung oder ärztliche Untersuchung und Diagnose. Im Zweifelsfall lassen Sie sich bitte vor Anwendung dieses Beitrages fachlich beraten, wie zum Beispiel durch eine Rechtsanwältin bzw. einen Rechtsanwalt oder eine Ärztin bzw. einen Arzt.
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*