Aquarien-Praxis 10/2009

In der Titelgeschichte dieser Aquarien-Praxis geht es um einen der schönsten Zwergbuntbarsche Südamerikas. Die Gattung Dicrossus ist eine überschaubare kleine Gruppe. Drei beschriebene und vermutlich drei unbeschriebene, also noch namenlose Schachbrettcichliden, so ihre deutsche Bezeichnung, gibt es in Amazonien.

Der Fisch auf dem Titelbild ist ein erwachsenes Männchen einer der farbenprächtigsten Arten dieser Gattung. Mit seiner Gesamtlänge von rund zehn Zentimetern gehört Dicrossus maculatus zu den stattlicheren südamerikanischen Zwergbuntbarschen. Lesen Sie auf den Seiten dieser Aquarien-Praxis, wie man diesen Buntbarsch hält und vermehrt. Es sei aber schon hier darauf hingewiesen, dass er nicht unbedingt in die Kategorie „Anfängerfisch“ gehört.

Sie mögen Buntbarsche? Dann sollten Sie das erste Oktober-Wochenende fest im Blick haben. Vom 1. bis zum 4. Oktober gibt es nämlich im Rahmen der alljährlichen „Zierfische & Aquarium“ in Duisburg eine große Aquarienausstellung und ein umfangreiches Vortragsprogramm zu afrikanischen und amerikanischen, kleinen und großen, einfachen und schwierigeren Buntbarschen, zusammengestellt von der DATZ- bzw. Aquarien-Praxis-Redaktion.

Inhalt:

  • Dicrossus maculatus – Acará xadrez…
  • Pfllanzensteckbrief: Barclaya longifolia – Langblättgrige Barclaya
  • Fischsteckbrief: Hemiloricaria eigenmanni
  • Aquariengestaltung – Aquascaping – was ist das? (II)
  • Kleine Aquarien (Schluss) – Kleine Fische (III)
  • Impressum
  • Neues aus Handel & Industrie: Tunze – Neue Abschäumerpumpe
  • Neues aus Handel & Industrie: Giesemann – AQUARIENSYSTEM IQ

Viel Spaß bei der Lektüre … Aquarien-Praxis 10/2009

 

Ende des Beitrags 1-2020-182-0058-1
Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Carola Hübschen aus Hannover in Niedersachsen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Schreibfehler und Irrtum vorbehalten. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert worden. Weder der/die Autor/Autorin noch die Webseitenbetreiber übernehmen eine Haftung für etwaige Negativfolgen, die sich durch die Anwendung dieses Beitrages ergeben oder ergeben können. Hinweise, Tipps, Ratschläge und Empfehlungen ersetzen keine Rechtsberatung oder ärztliche Untersuchung und Diagnose. Im Zweifelsfall lassen Sie sich bitte vor Anwendung dieses Beitrages fachlich beraten, wie zum Beispiel durch eine Rechtsanwältin bzw. einen Rechtsanwalt oder eine Ärztin bzw. einen Arzt.
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*