Aquarien-Praxis 8/2007

Salmler, Barben, Welse stellen wohl die größte Fraktion unter den beliebtesten Aquarienfischen. Mit einigen Vertretern dieser drei Fischgruppen befasst sich die Aquarien-Praxis auch in dieser Ausgabe.

Die Titelgeschichte richtet sich vor allem an solche Aquarianer, die ihre Fische nicht (mehr) nur in einem schön gestalteten Wohnzimmer-Gesellschaftsaquarium betrachten wollen, sondern die sich endlich auch einmal an die Vermehrung ihrer Pfleglinge heranwagen wollen. Schon die Überschrift des Beitrages – „Salmlerzucht für Anfänger“ – verrät, dass die planvolle Vermehrung dieser Fische keine Hexerei ist. Der Artikel bietet viele nützliche Tipps für erste Versuche (Seite 4).

Vergleichbar einfach sind auch die Aquarienhaltung und Vermehrung der Indischen Glasbarbe. Der muntere und farbenfrohe Flitzer war früher häufiger im Handel und in den Liebhaberaquarien zu sehen; heute begegnet man ihm eher selten. Welche Ansprüche Chela laubuca an den Liebhaber schwimmfreudiger Bärblinge stellt, erfahren Sie ebenfalls in diesem Heft (Seite 8).

Ein dezent gefärbter, klein bleibender Vertreter aus der großen Familie der Harnischwelse hat unter der nicht eben vertrauenerweckenden Bezeichnung „Pitbull“ Einzug in die Aquaristik gehalten. Doch in diesem Fall ist der Name Schall und Rauch, denn „Pitbulls“ sind ausgesprochen sympathische Saugwelse (Seite 10).

Inhalt:

  • Editorial
  • Glühlichtbärbling – einfach zu halten und zu vermehren
  • DATZ im August
  • Salmlerzucht für Anfänger – Teil 1
  • Fischsteckbrief: Stiphodon sp. – Neongrundel
  • Die Indische Glasbarbe
  • JBL Denitrol – Helfen Bakterienprodukte wirklich?
  • Meine kleinen Pitbulls
  • Importnachrichten: Acestrorhynchus isalineae Menezes & Géry, 1983
  • Pflanzensteckbrief: Blyxa japonica – Japanisches Fadenkraut
  • Importnachrichten: Poropanchax luxophthalmus (Brüning, 1929) (Leuchtaugenfisch) + Moenkhausia costae (Steindachner, 1907) (Signalstreifensalmler)
  • Neues aus Handel & Industrie
  • Impressum
  • Buchtipp: Handbuch der Koi-Pflege, von Servaas de Kock + Ronnie Watt, Verlag Eugen Ulmer, ISBN 978-3-8001-5180-6

Viel Freude beim Lesen … Aquarien-Praxis 8/2007

 

Ende des Beitrags 1-2020-180-2249-2
Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Carola Hübschen aus Hannover in Niedersachsen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Schreibfehler und Irrtum vorbehalten. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert worden. Weder der/die Autor/Autorin noch die Webseitenbetreiber übernehmen eine Haftung für etwaige Negativfolgen, die sich durch die Anwendung dieses Beitrages ergeben oder ergeben können. Hinweise, Tipps, Ratschläge und Empfehlungen ersetzen keine Rechtsberatung oder ärztliche Untersuchung und Diagnose. Im Zweifelsfall lassen Sie sich bitte vor Anwendung dieses Beitrages fachlich beraten, wie zum Beispiel durch eine Rechtsanwältin bzw. einen Rechtsanwalt oder eine Ärztin bzw. einen Arzt.
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*