Aquarien-Praxis 8/2004

Was war das für eine Überraschung, als die ersten Zebra-Harnischwelse vor nunmehr 15 Jahren nach Deutschland gelangten!

Zwar hatte es zuvor bereits auffallend gefärbte und ungewöhnlich gezeichnete Loricariiden-Neuimporte gegeben – man denke etwa an den kräftig goldgelb getüpfelten Baryancistrus L 18 oder an die herrlich orangerot beflossten Kaktuswelse der Gattung Pseudacanthicus L 24 und L 25 -, aber einen Saugwels mit einem derart gleichmäßigen Farbmuster, wenn auch „nur schwarzweiß“, das war wirklich eine Sensation!

Geradezu sensationell hoch waren dann auch die Preise, zu denen die ersten Tiere gehandelt wurden. Man kann sich an Anzeigen in der DATZ erinnern, in denen Zebra-Harnischwelse – mittlerweile als L 46 bestens bekannt – für fast vierstellige D-Mark-Preise offeriert wurden. Offenbar haben sie ihre Abnehmer gefunden.

Nun, diese Zeiten sind vorbei. Heute trägt Hypancistrus zebra nicht nur einen wissenschaftlichen Namen, sondern die Art wurde auch mehrfach erfolgreich nachgezogen. Die Nachfrage nach diesem wunderschönen Harnischwels scheint jedoch weiterhin so groß zu sein, dass sie sich nicht mit Nachzuchttieren decken lässt. Es besteht immer noch Bedarf an Wildfangtieren, doch inzwischen gibt es Gerüchte, dass mit dem Import dieser Art demnächst nicht mehr zu rechnen sei. Was es damit wirklich auf sich hat, lässt sich zur Zeit nicht mit Sicherheit sagen. Aber vielleicht führt diese Situation ja dazu, dass die Bemühungen um eine mehr oder weniger regelmäßige Aquarienvermehrung von L 46 verstärkt werden. Lesen Sie mehr dazu in der Titelgeschichte!

Inhalt:

  • Wenn das Zebra-Virus wieder zuschlägt…
  • Ein bedrohter Modefisch?
  • Zwergkrallenfrösche
  • Klein und empfindlich
  • Ichthyologie für Aquarianer – Teil 6: Flossenstrahlen
  • Filtermaterial in der neuen Dimension
  • Interzoo 2004
  • Neues aus Handel & Industrie: Aquarium Münster – Strukturrückwände + neues preisgünstiges Mikroskop + Digitalkamera mit USB-Anschluss + Softwarepaket
  • Neues aus Handel & Industrie: Aquarock – Hintergrundfotos
  • Neues aus Handel & Industrie: Teco – Aquarienkühler
  • Blick ins Internet: www.Echinodorus-online.de
  • Fisch-Steckbrief: Aphyosemion primigenium – Killifischart
  • Welcher Fisch ist das?
  • Fisch-Steckbrief: Altolamprologus calvus – Perlhuhncichlide
  • Neues aus Handel & Industrie: Teco – Conditioner TC + TR
  • Neues aus Handel & Industrie: Tetra-AquaSafe + Tetra-GeneralTonic + TetraMedica ContraIck + TetraMedica GoldOomed + TetraMedica FungiStop + TetraPond FPX und CPX
  • Buch-Tipp: Aquarienpflanzen – von Christel Kasselmann, Verlag Eugen Ulmer, ISBN 3-8001-7454-5

Hier können Sie weiterlesen … Aquarien-Praxis 8/2004

 

Ende des Beitrags 1-2020-282-2314   
Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Heiner Frisch aus Pinneberg in Schleswig-Holstein (SH).
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Schreibfehler und Irrtum vorbehalten. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert worden. Weder der/die Autor/Autorin noch die Webseitenbetreiber übernehmen eine Haftung für etwaige Negativfolgen, die sich durch die Anwendung dieses Beitrages ergeben oder ergeben können. Hinweise, Tipps, Ratschläge und Empfehlungen ersetzen keine Rechtsberatung oder ärztliche Untersuchung und Diagnose. Im Zweifelsfall lassen Sie sich bitte vor Anwendung dieses Beitrages fachlich beraten, wie zum Beispiel durch eine Rechtsanwältin bzw. einen Rechtsanwalt oder eine Ärztin bzw. einen Arzt.
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.
close

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Beitrag teilen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Erhalten Sie einmal in der Woche eine E-Mail mit unseren neuesten Beiträgen.
Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*