5 praktische Haushaltstipps

Saubere Basecap‘s
Basecap‘s sehen mit der Zeit oft nicht mehr so schön aus. Sie haben weiße Schweißränder, die Farben sind verblichen u. a. Aber in die Waschmaschine dürfen sie nicht, da der Schirm eine Einlage aus Pappe hat. Die Lösung: Trockenshampoo! Einfach aufsprühen, einbürsten, einwirken lassen und dann wieder ausbürsten. Die Schweißränder sind weg und die Farbe ist wieder aufgefrischt.

Runde Sache
Tischtennisbälle, die zerbeult sind, werden wieder rund, wenn man sie in kochendes Wasser legt.

Kissen von Fusseln befreien
Unsere Katzen haben es sich wieder mal auf den Stühlen im Wohnzimmer gemütlich gemacht und die Stuhlkissen sind von ihrem Fell total ‚verfusselt‘. Natürlich ist gerade jetzt der Akku vom Staubsauger leer. Mein Tipp: ca. 20 cm von einer Rolle Paketklebeband abschneiden und die klebende Seite auf das Kissen drücken und dann abziehen. Meist reicht ein solches Stück. Nach und nach überall auf die Fläche gedrückt und im nu ist das Kissen sauber zu bekommen. Wenn die Haftung des Klebebandes nachlässt, einfach ein neues Stück nehmen. Übrigens auch ein Tipp für das Büro bei Fusseln auf dunkler Kleidung.

Glattleder pflegen
Taschen und Möbel aus Glattleder bleiben geschmeidig und glänzend, wenn man sie ab und zu mit Baby- oder Olivenöl behandelt. Gut einwirken lassen und danach mit einem weichen Tuch polieren.

Essigwasser clever nutzen
Wenn alle Gurken aus einem Glas gegessen sind, bleibt ja immer noch das Gurkenwasser übrig. Was tun damit? Ganz einfach, mal ausprobieren, zerschnittene Paprikastücke darin einlegen und am nächsten Tag probieren, einfach lecker!

 

Ende des Beitrags 1-2018-267-0852
Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Sabine Handrich aus Sarstedt in Niedersachsen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen, Schreibfehler und Irrtum vorbehalten. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert worden. Weder der/die Autor/Autorin noch die Webseitenbetreiber übernehmen eine Haftung für etwaige Negativfolgen, die sich durch die Anwendung des obigen Beitrages ergeben. Etwaige rechtliche Hinweise ersetzen keine Rechtsberatung. Im Zweifelsfall lassen Sie sich bitte vor Anwendung dieses Ratgebers durch einen Rechtsanwalt beraten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*