5-Minuten-Check – Berufsunfähigkeitsversicherung – ein Ratgeber

Warum ist diese Versicherung so wichtig?
Die gesetzliche Absicherung reicht bei weitem nicht aus. Und die volle gesetzliche Erwerbsminderungsrente erhalten Sie auch nur, wenn Sie keine drei Stunden am Tag in einer beliebigen Tätigkeit arbeiten können. Eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt bereits, wenn Sie in Ihrem Beruf nicht mehr zu 50 Prozent tätig sein können.

Wie hoch sollte meine Rente sein?
Die Rente sollte zwei Drittel Ihres aktuellen Nettoeinkommens betragen. Berechnen Sie Ihre monatlichen Kosten. Und denken Sie daran, dass Sie die Rente unter Umständen auch noch versteuern müssen. Ausgaben für die Familienabsicherung und für die Altersvorsorge sollten Sie auch weiterhin aufbringen können.

Muss man alle Gesundheitsfragen beantworten?
Ja! Es ist wichtig, dass Sie die Gesundheitsfragen im Antrag korrekt und vollständig beantworten. Wenn Sie falsche Angaben machen, könnte die Versicherung Ihnen die Rente verweigern. Sie hätten dann jahrelang eingezahlt und bekämen am Ende doch nichts. Am besten besprechen Sie diese Fragen mit Ihrem Hausarzt.

Ich habe Vorerkrankungen – was nun?
Viele Versicherungen wollen Menschen mit ernsten Erkrankungen (etwa starke Rückenleiden oder Depressionen) gar nicht versichern. Das Risiko einer Berufsunfähigkeit ist hier groß. Ein Ausweg ist die Gruppenversicherung über den Arbeitgeber, so der Tipp eines Versicherungsexperten. Bei Gruppenversicherungen ist oft nur eine vereinfachte Gesundheitsprüfung nötig.

Wie finde ich eine passende Police?
Wenn Sie ernste Vorerkrankungen haben, stellen Sie Ihre Anfragen unbedingt anonym. Wer einmal von einer Gesellschaft abgelehnt wurde, gerät sonst schnell auf Sperrlisten. Gute Tarife für verschiedene Berufsgruppen nennt der neue Ratgeber „Berufsunfähigkeit gezielt absichern“ von den Verbraucherzentralen. Diese bieten auch unabhängige Beratungen an.

 

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Ulrike Bonhoff aus Siegen in Nordrhein-Westfalen.

Ende des Beitrags 1-2018-209-2258-1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere