5 Fakten … über Kokosnüsse

  1. Fakt: Das Wichtigste zuerst: Diese Nuss ist gar keine Nuss, sondern eine Steinfrucht. Die frische Kokosnuss besitzt je nach Sorte eine grüne, gelbe oder orangene Außenschale. Die bei uns erhältlichen Exemplare sind also der bereits geschälte Kern.
  2. Fakt: Je jünger eine Frucht ist, desto mehr Wasser ist im Inneren zu finden. Kokoswasser schmeckt nicht nur gut, es enthält auch jede Menge Mineralien, zum Beispiel Natrium, Magnesium und Kalium. Daneben schlägt es mit 15 kcal pro 100 ml kalorientechnisch kaum zu Buche.
  3. Fakt: Kokosmilch ist nicht von Natur aus in einer Frucht enthalten – es ist eine Mischung aus gemahlenem und ausgedrücktem Kokosfruchtfleisch und Wasser. Theoretisch kann man Kokosmilch aus diesen zwei Komponenten im Mixer selbst herstellen. Die fetthaltige Creme, die sich nach einiger Zeit oben absetzt, bezeichnet man als Kokossahne.
  4. Fakt: Unter einer Kokosnusspalme sollte man sich nicht länger aufhalten als nötig – nicht umsonst gibt es in tropischen Gebieten wie Asien oder Südamerika oft Warnschilder, die auf fallende Kokosnüsse hinweisen. Eine Frucht kann bis zu 2,5 Kilo schwer werden. Eine Kokospalme ist im Schnitt 25 Meter hoch. Die Zahl der tödlichen Unfälle wird auf jährlich 150 geschätzt.
  5. Fakt: Kaum eine andere Frucht hat eine so vielseitige Produkt-Palette wie die Kokosnuss. Aus dem Fruchtfleisch werden Milch, Chips, Raspel, Flocken, Öl und Mehl gewonnen. Auch viele Kosmetikprodukte enthalten Inhaltsstoffe der Kokosnuss. Die Fasern lassen sich zum Beispiel zu Tauen oder Fußmatten verarbeiten und werden außerdem als Füllmaterial für Matratzen oder zur Wärmedämmung eingesetzt. Aus den Schalen werden Teller, Besteck, Trinkgefäße oder Schmuck gefertigt.

 

Ende des Beitrags 1-2020-068-0042
Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Harry Stender aus Saarbrücken im Saarland.
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*