Pusdorfer Blatt – Ausgabe 3-2010

Inhalt:

  • Mit 50 mitten im Leben – Die Schule „Roter Sand“ steckt zum Jubiläum in tiefgreifenden Veränderungen
  • Christuskirche Woltmershausen
  • 25 Jahre Interessen- und Werbegemeinschaft Woltmershausen-Rablinghausen
  • Sommerfest im jumicar Freizeitpark
  • Noch Plätze frei! Für eine Jugendbegegnungsreise in die Türkei in den Herbstferien!
  • Aktive Menschen Bremen e.V. – Es tut sich was an der Woltmershauser Straße
  • Polizei macht Theater – Polizei-Theater
  • Die zweite Bremer Integrationswoche im Kulturhaus Pusdorf
  • Auswahl aus dem Kulturhaus-Programm
  • Herbstferien – Malen an der Staffelei für 8- bis 12-jährige
  • Vom Fischer und seiner Frau – Puppentheater GRIMMbim Bremen
  • Über AllTägliches – Joachim „Bommel“ Fischer
  • Musik für Mandoline und Klavier – Julia Liebig (Mandoline) und Viktoria Rok (Klavier)
  • 20. Kleinkunstabend Pusdorf
  • Guitarra Latina – Michael Seubert
  • Spielplatzgalerie – Sommerferienprojekt auf dem Spielplatz an der Zwischenahner Straße
  • Vom Nabel der Welt – Kinderkulturprojekt in Kooperation mit Quartier gGmbH
  • Kinderfest
  • Selbstdarstellung – ÄRZTE OHNE GRENZEN im weltweiten Einsatz
  • Volles Programm in Woltmershausen
  • Abschied und Begrüßung am Warturmer Platz
  • Jetzt bestellen bei der Bäckerei Schnaare: Pusdorfer Kaffeebecher mit fünf Pusdorfer Motiven
  • Ein Jahr WiN in Pusdorf
  • Mohrenkopf – Bärbel Rädisch
  • Volkschor Woltmershausen Grillfest in Seebergen
  • TSW-Woltmershausen informiert
  • Bewegungslandschaft für Kleinkinder wieder im Programm
  • Jugendkonzert: Von Willoughby bis Amèlie
  • Weihnachten nicht mehr allein – Die Aktion der Anneliese-Loose-Hartke-Stiftung wird fortgesetzt
  • Kinderhaus Charlotte Niehaus – Quatsch und die Bremer Stadtmusikanten
  • Nagelritz – Weisheit von See

Hier können Sie weiterlesen … Pusdorfer Blatt 3-2010

Weitere Ausgaben finden Sie hier … Pusdorfer Blatt – Archiv

Beitrag 1-2016-147-0953-2

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*