Informationen zum 8. April 2018

Was geschah am 8. April?

 

Wer starb kürzlich?

  • Martin Löwenberg (92), deutscher Widerstandskämpfer († 2. April 2018)
  • Ferry Ahrlé (93), deutscher Maler und Autor († 4. April 2018)
  • Carl Weiss (92), deutscher Journalist († vor dem 5. April 2018)
  • Jacques Higelin (77), französischer Sänger und Schauspieler († 6. April 2018)
  • Reinhard Rürup (83), deutscher Historiker († 6. April 2018)

 

Hätten Sie es gewusst?

  • Stefan Schlick hatte eine Lizenz zum Geld prägen.
  • Makabi war in der Tschechoslowakei unter Nationalsozialisten und Kommunisten gleichermaßen verboten.
  • 1948 gab es an den Wundschuher Teichen 35 Fälle von Malaria.
  • Keiner mochte Karl.

 

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Gernot Lammert aus Gröditz in Sachsen.
Ende des Beitrags 1-2018-098-0006 – Quelle: Wikipedia

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*