Informationen zum 5. Juni 2019

Was geschah am 5. Juni?

 

Wer starb kürzlich?

 

Hätten Sie es gewusst?

  • Bei Petre Solomons Erstübersetzung war Paul Celans Todesfuge noch ein Tangoul morţii (Todestango).
  • Erst wurde der Bunker 599 zersägt und dann mehrfach ausgezeichnet.
  • Am Palast der Könige von Navarra in Estella kämpft Roland gegen einen Riesen.
  • Neben „Drachenknochen“ fand sich in einer tibetischen Höhle auch ein menschlicher Unterkiefer.

 

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Gernot Lammert aus Gröditz in Sachsen.
Ende des Beitrags 1-2019-001-0235 – Quelle: Wikipedia
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*