Informationen zum 31. Mai 2011

Was geschah am 31. Mai?

 

Wer starb kürzlich?

  • Ricky Bruch (64), schwedischer Leichtathlet und Schauspieler († 30. Mai 2011)
  • Henri Chammartin (92), Schweizer Dressurreiter († 30. Mai 2011)
  • Hans Keilson (101), niederländischer Psychoanalytiker und Schriftsteller († 31. Mai 2011)

 

Hätten Sie es gewusst?

  • Das nordjütländische Schloss Voergaard hat durch seinen Kerker, ein angebliches Gespenst und einen nicht zu entfernenden Blutfleck den Ruf eines Spukschlosses erhalten.
  • Die Rheinecker Verbindungsbahn war die einzige normalspurige Straßenbahn der Schweiz.
  • Der Berliner Rahmen ist ein mittelalterliches Goldschmiedekunstwerk, dessen einstiger Inhalt heute unbekannt ist.
  • Der demografische Begriff Volkskörper, der in der Mitte des 19. Jahrhunderts entstand, verschwand nach 1945 nahezu gänzlich aus dem politischen und wissenschaftlichen Gebrauch.

 

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Gernot Lammert aus Gröditz in Sachsen.
Ende des Beitrags 1-2011-001-0230 – Quelle: Wikipedia
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*