Informationen zum 21. April 2020

Was geschah am 21. April?

 

Wer starb kürzlich?

  • Edmond Baraffe (77), französischer Fußballspieler († 19. April 2020)
  • Margit Otto-Crépin (75), deutsch-französische Dressurreiterin († 19. April 2020)
  • Valerian Tatarskii (90), sowjetischer und US-amerikanischer Physiker († 19. April 2020)
  • Richard Wadani (97), österreichischer Wehrmachtsdeserteur und politischer Aktivist († 19. April 2020)
  • Peter Beard (82), US-amerikanischer Fotograf († ≤19. April 2020)
  • Hein Bollow (99), deutscher Jockey und Trainer († 20. April 2020)

 

Hätten Sie es gewusst?

  • Die Reaktion ihrer Mutter auf ihr Coming-out bewegte Alice Wu zu einem Karrierewechsel.
  • Durch das Wirtschaftswunder wurde Collonil auch im Ausland bekannt.
  • Der „Henker von Groningen“ hatte im Scholtenhuis sein Büro.
  • Die Illustrationen aus der Werkstatt des Ludwig Henfflin sind ein „Daumenkino des Mittelalters“.

 

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Gernot Lammert aus Gröditz in Sachsen.
Ende des Beitrags 1-2020-001-0150 – Quelle: Wikipedia
Sämtliche Bezeichnungen auf dieser Webseite richten sich an alle Geschlechter.

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*