Informationen zum 21. April 2019

Was geschah am 21. April?

 

Wer starb kürzlich?

  • Wladimir Boltjanski (93), russischer Mathematiker († 16. April 2019)
  • Bazilije Pandžić (101), kroatischer Kirchenhistoriker und Archivar († 16. April 2019)
  • Kazuo Koike (82), japanischer Comic- und Drehbuchautor († 17. April 2019)
  • Patrick Sercu (74), belgischer Radrennfahrer († 19. April 2019)
  • Luděk Bukač (83), tschechischer Eishockeyspieler und -trainer († 20. April 2019)

 

Hätten Sie es gewusst?

  • Die Kirche Mariä Heimsuchung in Wiesbaden gilt als „Fingerzeig Gottes“.
  • Mika Launis’ weiße Taube wohnte der Unterzeichnung der Schlussakte von Helsinki bei.
  • Die Agrostologin Mary Agnes Chase entdeckte allein in Brasilien 500 Arten.
  • Jacques Coune versorgte seine Brüsseler Kunden mit exklusiven Automobilen.

 

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Gernot Lammert aus Gröditz in Sachsen.
Ende des Beitrags 1-2019-001-0150 – Quelle: Wikipedia

Beitrag teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*