Informationen zum 13. Juli 2018

Was geschah am 13. Juli?

 

Wer starb kürzlich?

 

Hätten Sie es gewusst?

  • Das Umschlagplatz-Denkmal erinnert an die Deportation von mehr als 300.000 Juden aus dem Warschauer Ghetto.
  • Franz Kafka soll in der Kuranstalt Jungborn eine Schreibkrise überwunden haben.
  • In der Grama-Bucht hinterließ neben Steinhauern und Seefahrern auch ein Kaiser eine Inschrift.
  • Beim Aushändigen von Erevan wurde auf eine Belohnung verzichtet.

 

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Gernot Lammert aus Gröditz in Sachsen.
Ende des Beitrags 1-2018-181-1009 – Quelle: Wikipedia

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.