Babypuder statt Deo

Deos sind schädlich für die Haut, für Lunge und Atemsystem, wohl auch für das menschliche Hormonsystem, wer weiß wo noch alles. Deshalb nehme ich schon mindestens 15 Jahre Babypuder für die Achseln. Es brennt nicht, man atmet die Gifte eines Deos nicht ein, es trocknet die Achseln, nichts entzündet sich. Eine Packung hält ewig und es kostet fasst nichts. Man sollte diese Methode schon sehr zeitig seinem pupertierenden Nachwuchs schmackhaft machen, denn die Jugend konsumiert Parfüm und Deoprodukte in hohem Maße und gefährten damit ihre Gesundheit.


Empfehlung
unserer/unseres Leserin/Lesers Karin Döhr aus Brandenburg (Inserent: 2012-164-1256) ║ Info-24-Service übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.


Wichtiger Hinweis:
Die auf dieser Webseite enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung. Info-24-Service rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.

Empfehlung von Info-24-Service bzw. www.info24service.com


Unsere Leser suchten heute am meisten nach: EM-Spielplan, BMI berechnen, DAX, Lady Gaga, EM-Hits 2012

 


Änderungen, Schreibfehler und Irrtum vorbehalten. Info-24-Service bzw. www.info24service.com übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieser Informationen. Die auf dieser Webseite enthaltenen medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung. Info-24-Service rät allen Patienten mit Krankheitssymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere