Samenkapseln und Früchte schmücken winterliche Gärten

Werbung

Winter und Gartenarbeit – das passt für viele auf den ersten Blick überhaupt nicht zusammen. Tatsächlich gibt es aber auch in den letzten Wochen des Jahres einiges, was Hobbygärtner erledigen können.

An schönen Tagen kann man die Beetflächen, die im Frühjahr umgestaltet werden sollen, abräumen. Alles, was raus muss, kann nun schon raus. So hat man nach dem Winter, wenn der Garten wieder mehr Pflege benötigt, weniger zu tun. Dies gilt auch für Pflanzen, die im Beet geblieben sind. Hier und dort kann abgeschnitten werden, was nicht mehr schön ist.

Ratsam ist es zudem, an schönen Dezembertagen den Kompost umzudrehen. Je öfter man das macht, desto besser wird die Erde. Bereits verrottete Erde kommt auf die leeren Beete. Auch dies ist eine Arbeit, die vorgezogen werden kann.

Schwere und lehmige Böden gräbt der Gartenexperte im Winter um. Dann ist die Arbeit leichter, denn es reicht aus, die Erde grob aufzulockern. Die großen Lehmstücke zerbrechen bei Frost, so dass Hobbygärtner im Frühjahr nur noch mit der Harke über das Beet gehen müssen, um eine krümelige Bodenstruktur zu erhalten.

Wenn es so viel schneit, dass am Ende eine dicke, schwere Schneedecke auf immergrünen Pflanzen liegt, sollten diese davon befreit werden, sonst zerbrechen sie. Hat eine Hecke unter der Schneelast gelitten, sollte sie in Zukunft so stark geschnitten werden, dass die Pflanzen stärker verzweigt wachsen können. Dadurch wird die Hecke wieder dichter.

Ein Vlies oder ein Platz im Schatten schützen wintergrüne Pflanzen wie den Kirschlorbeer vor der Sonne in frostigen, aber klaren Tagen. Ohne Schutz würden sie angeregt von der Wärme der Wintersonne versuchen, Wasser zu saugen. Da sie keines aus dem gefrorenen Boden bekämen, würden sie verdursten.

Wer seinen Garten im Dezember als schmucklos empfindet, hat etwas falsch gemacht. Gehen Sie dann in einen Park oder Botanischen Garten und schauen Sie, welche Pflanzen es gibt, die auch in dieser Jahreszeit gut aussehen. Samenkapseln, Früchte und eine farbige Rinde können die Blicke auf sich ziehen. Solche Anregungen lassen sich nutzen, um die Gestaltung des eigenen Gartens im nächsten Jahr besser zu planen.

winterlicher-garten-vogel

Weihnachtsdekoration ist in diesen Wochen überall zu sehen. Etwas, was nicht nach den Feiertagen abgehängt werden muss, sind Girlanden aus Zieräpfeln oder Hagebutten. Diese machen sich gut über der Haustür. Hier halten sie sich auch lange, denn es ist kühl und nicht feucht. Die Früchte und Samenstände können am Zweig und in Kombination mit Gräsern auch einen schönen Strauß für den Wohnraum bilden.

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Detlef Pommer aus Biedenkopf in Hessen.


Ende des Beitrags 2013-333-21482 ▪ ohne Gewähr ▪ Info-24-Service bzw. Domaininhaber übernimmt weder eine Haftung noch Garantie für die Richtigkeit veröffentlichter Beiträge ▪ Wir weisen darauf hin, dass wir für Schäden und Folgen, die aus der Anwendung der auf der Webseite www.info24service.com veröffentlichten Beiträge entstehen, keine Haftung übernehmen. ▪ Für die Richtigkeit und Inhalte der Beiträge sind allein die Inserenten verantwortlich. ▪ Evtl. veröffentlichte Bilder können auch nur Beispielbilder sein. Auf den Bildern dieses Beitrags dargestellte Personen stehen in keiner Beziehung zu dem Titel und Inhalt dieser Publikation. Alle etwaig genannten Markennamen, Warenzeichen und Bilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen nur der Beschreibung bzw. der Identifikation der hier möglicherweise betroffenen Geräte bzw. Gerätetypen ▪ Sollten der Inhalt oder die Aufmachung dieses Angebots oder Gesuchs gegen die Rechte Dritter oder gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen, was weder von uns noch dem Inserenten gewollt ist, dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail ohne Kostennote. Wir garantieren Ihnen, dass wir zu Recht beanstandete Passagen umgehend entfernen werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsanwalts erforderlich ist. Sollten Sie trotz dieses Hinweises ohne vorherige Kontaktaufnahme eine Abmahnung eröffnen, werden wir sie vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Empfehlung von Info-24-Service:
Wollen Sie etwas verkaufen? Suchen Sie etwas? Wollen Sie vermieten oder mieten? Warum immer zu ebay, amazon, alle:auktionen, Auktionssuche.de, echtwahr.de, axion.de, hood.de usw.? Auf dieser Webseite können Sie inserieren und zahlen keine Gebühren an uns. Versuchen Sie es einfach mal. Viele Käufer und Verkäufer suchen nach Alternativen zu ebay & Co. Wie Internetstatistiken beweisen, suchen viele Käufer und Verkäufer auch über Suchmaschinen, wie Google etc. im gesamten Internet, so dass dann auch alle Angebote und Gesuche angezeigt werden.

Werbung


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*