Informationen zum 5. Juli 2013

Werbung

Was geschah am 5. Juli?

 

Wer starb kürzlich?

  • Javier Artiñano (71), spanischer Bühnen- und Kostümbildner († 4. Juli2013)
  • Erich Kiesl (83), deutscher Politiker († 5. Juli 2013)
  • Paul Raabe (86), deutscher Bibliothekar und Literaturwissenschaftler († 5. Juli 2013)

 

Hätten Sie es gewusst?

  • Während des 75-jährigen Bestehens des Gefängnisses Palacio de Lecumberri in Mexiko-Stadt gelangen nur zwei bis drei Fluchtversuche.
  • Die Psychoanalytikerin Judith Kestenberg forderte, Kinder frühzeitig über den Holocaust aufzuklären.
  • Der französische Politiker Joseph Jérôme Siméon war der einzige Minister, der quasi während der gesamten Existenz des Königreichs Westphalen im Amt war.
  • Der paramilitärische Deutsche Kampfbund wurde nach dem Scheitern des Hitlerputsches 1923 aufgelöst.

 

Ein Beitrag unserer/s Leserin/s Gernot Lammert aus Gröditz in Sachsen.
Ende des Beitrags 1-2017-186-0106 – Quelle: Wikipedia

Werbung


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*